REKOSI – Regionale Kontaktstelle für Selbsthilfe und Interessengruppen


Die landkreisweit agierende  REKOSI hält vielfältige gesundheitsbezogene und psycho-/sozial wirkende Selbsthilfeangebote bereit.

„Mit den Betroffenen statt für die Betroffenen!“

Unsere professionellen Beratungs- und Informationsgespräche werden stets vertraulich und anonym geführt. Wir sehen unsere Kunden als Partner und aktive Gestalter der Beratungs- und Hilfeprozesse, auf deren Selbsthilfe-Bedarfe wir unsere Gesprächshaltung empathisch und wertschätzend ausrichten.

Wir sind eine der ersten Kontaktstellen im Land Brandenburg, die in ihrer täglichen Arbeit ihre Ergebnisse, Prozesse und die Methoden durch effektive und effiziente Qualitätsentwicklung nachweislich umsetzt und transparent darstellt. Dabei arbeiten wir anhand des EFQM-Modells (European Foundation for Quality Management).

Wir danken der finanziellen Unterstützung (Projektförderung) der AOK NORDOST, die es uns erlaubt, unsere QM-Arbeit seit 2011 voranzutreiben.

Finanzierung

Die Arbeit der REKOSI wird dank der finanziellen Unterstützung durch den Landkreis OSL sowie die Gemeinschaft der Krankenkassenverbände (GKV) gesichert.